wunderbare keramikwelt aus emdthal

Die Stiftung Bad Heustrich bietet zurzeit 12 Menschen einen geschützten Arbeitsplatz. Angeleitet durch Fachmitarbeiterinnen entstehen sorgfältig erarbeitete und verarbeitete Unikate. Die charmanten Objekte, Pflanzengefässe und Tiere werden hauptsächlich mit der «Würstlitechnik» aus stark schamottiertem Steinzeugton von Hand aufgebaut, mit der Töpferscheibe gedreht oder frei modelliert. Die Oberflächen werden künstlerisch mit Engobemalerei verziert und bei 1300°C gebrannt. Die winterharten Keramiken sind auf Bestellung erhältlich oder in der hauseigenen Galerie, an verschiedenen Märkten und Sonderausstellungen und ausgesuchten Läden. Zurzeit dürfen wir die wunderbaren Unikate bei uns im einLaden präsentieren und verkaufen. 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Verbinden Sie sich mit uns: